UA-71988212-1
Startseite Leistungsangebot über uns Service Kontakt
FEGUS GmbH & Co. KG Feuerungsanlagen - Energie - Gebäude - Umwelt - Service
Hauptgeschäftsstelle 01237 Dresden - Lohrmannstraße 20 - Tel. (0351) 259 343-0  - Fax (0351) 259 343-11 - Impressum - AGB
Feuerungsanlagen - Energie - Gebäude - Umwelt - Service
Gashausschau nach TRGI 2008 - mit Sicherheit ganz sicher - An den frei verlegten Erdgasleitungen, an gasführenden Teilen von Feuerstätten, Leitungs- verbindungen, Gas-Absperreinrichtungen und Gaszähler von der Hauptabsperreinrichtung (HAE - Hausanschluss) bis zu der/den Endverbrauchsstelle/n im Haus führen wir die Gas- Hausschau nach den Technischen Regeln fur Gasinstallationen (TRGI 2008) mit zusätzlichem Einsatz eines Gasspürgerätes durch. Der Eigentümer erhält einen jährlichen Prüfbericht. Hintergrundwissen zur Gashausschau Nach §13 der "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Anschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung im Niederdruck" (Niederdruckanschlussverordnung - NDAV) ist für die ordnungsgemäße Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung der Gasanlage hinter der Hauptabsperreinrichtung, mit Ausnahme des Druckregelgerätes und der Messeinrichtungen, die nicht in seinem Eigentum stehen, der Anschlussnehmer verantwortlich. Bisher wurde  dem Anschlussnehmer nahe gelegt, seine Anlage jährlich einmal zu kontrollieren. Mit der Änderung der „Technischen Regeln für Gasinstallationen“ (TRGI 2008) wurde diese Überprüfung für den Hausbesitzer zur jährlichen Verpflichtung erhoben. Vielfach unbekannt Im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht, aber auch durch den Abschluss eines Gasliefervertrages, ist der Gebäudeeigentümer zur regelmäßigen und sachkundigen Überprüfung seiner Hausgasleitung verpflichtet. Vermietern obliegen darüber hinaus Prüfungs- und Instandhaltungspflichten. Was ist wenn? Spätestens im Schadensfall, muss vor Gericht dokumentiert werden, dass sachgerechte und regelmäßige Überprüfungen der Hausgasleitungen stattgefunden haben. Nur so können sich Hauseigentümer gegenüber Schadensersatzansprüchen Dritter entlasten. Unser Angebot Wir kontrollieren alle frei verlegten Erdgasleitungen auf einen einwandfreien Zustand, Absperreinrichtungen am Hausanschluss und am Zähler auf freie Zugänglichkeit, Leitungsöffnungen auf vorschriftsmäßige Verwahrung und die Belüftungsöffnungen bei nachträglicher Verkleidung frei verlegter Innenleitungen. Als besonderen Service für Sie setzen wir ein Gasspürgerät ein, um eventuell undichte Stellen der Gasleitung lokalisieren zu können. Dokumentation Wir dokumentieren in einem Prüfprotokoll die komplett durchgeführte Hausschau, alle geprüften Leitungen, Geräte ggf. mit einer Mängelbeschreibung und dem Zeitpunkt der Kontrolle. Ihre Vorteile Höhere Sicherheit für Hausbewohner und Vermieter Früherkennung von Schäden Juristische Entlastung im Schadensfall durch den Nachweis der regelmäßig und sachkundig durchgeführten Überprüfung Startseite