UA-71988212-1
Startseite Leistungsangebot über uns Service Kontakt
FEGUS GmbH & Co. KG Feuerungsanlagen - Energie - Gebäude - Umwelt - Service
Nach Angaben der Feuerwehren verunglücken jeden Monat rund 35 Menschen tödlich  durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Neben Fahrlässigkeit lösen  auch sehr oft technische Geräte die etwa 200.000 Brände im Jahr aus. Die Mehrheit der  Brandopfer stirbt an einer Rauchvergiftung und zwei Drittel aller Brandopfer wurden nachts  im Schlaf überrascht, denn Rauch ist schneller als Feuer und –lautloser-.  Viele Menschenleben hätten gerettet werden können, wenn in den Wohnungen  Rauchwarnmelder installiert gewesen wären, denn der laute Alarm des  Rauchwarnmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und  verschafft Ihnen den nötigen Vorsprung, um sich und Ihre Familie in Sicherheit bringen zu  können.   So sollten Sie Ihren Wohnraum mit Rauchwarnmelder ausstatten: Gesetzliche Regelung „Mindestschutz“: (gilt in den Bundesländern mit Rauchwarnmelderpflicht) Installation gemäß DIN 14676 Rauchwarnmelder sind vorgeschrieben für: Wohnhäuser, Wohnungen, Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung Ausstattung folgender Räume ist verpflichtend: Schlafräume, Kinderzimmer und Flure, die als Rettungsweg dienen Wir empfehlen die Ausstattung aller Räume mit Rauchwarnmeldern! Batteriebetriebene Rauchwarnmelder können nur ausreichend Schutz liefern, wenn sie mit  funktionsfähigen Batterien bestückt sind. Für mehr Sicherheit verzichten Sie auf billige  Alkaline-Batterien und entscheiden sich für Lithium-Batterien oder fest eingebaute  Batterien. Diese halten mindestens 10 Jahre und garantieren dauerhaften Schutz.  Wir als “Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder” montieren  ausschließlich Qualitäts-Rauchwarnmelder mit dem “Q”, einem  unabhängigen Qualitätszeichen, das für Rauchmelder mit  erweiterter Qualitätsprüfung steht und folgende Leistungsmerkmale  aufweist:   Geprüfte Langlebigkeit und Reduktion von Falschalarmen  Erhöhte Stabilität, z. B. gegen äußere Einflüsse  Fest eingebaute Batterie mit mindestens 10 Jahren  Lebensdauer  Startseite
Hauptgeschäftsstelle 01237 Dresden - Lohrmannstraße 20 - Tel. (0351) 259 343-0  - Fax (0351) 259 343-11 - Impressum - AGB
Feuerungsanlagen - Energie - Gebäude - Umwelt - Service